Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 9.7303

IHK-Lehrstellenbörse


Auszubildende bundesweit suchen und finden 
Die Industrie- und Handelskammern haben eine gemeinsame Lehrstellenbörse, die nicht an regionale Grenzen gebunden ist. Die Suche ist im gesamten Bundesgebiet möglich und Ihre Angebote sind bundesweit sichtbar.

Vorteile für Unternehmen
Unternehmen mit mehreren Standorten können ihre Ausbildungsplatzangebote  von zentraler Stelle organisieren und für ihre Filialen nach Auszubildenden suchen. Die Pflege der Angebote lässt sich zudem auf andere Abteilungen oder Unternehmen übertragen.

Umgekehrt haben Jugendliche, die sich für einen ganz speziellen Beruf interessieren, viel bessere Chancen einen passenden Ausbildungsplatz zu finden - wenn nicht in der Heimatregion, dann vielleicht in einer anderen Stadt. Auch, wer sich räumlich verändern will, kann auf diese Weise leichter woanders eine Stelle finden.

Das gleiche gilt für berufsorientierende Praktika und auch für Duale Studiengänge

Der Internetauftritt bietet zusätzliche Möglichkeiten:
Ein „Matching-Tool“ gleicht das Ausbildungsplatzangebot mit Gesuchen der Jugendlichen ab. Über neue und passende Bewerbungen werden Unternehmen auf Wunsch täglich per E-Mail informiert, sofern Jugendliche ihre Gesuche für Unternehmen sichtbar gemacht haben.  Die Lehrstellenbörse bietet zudem Zugang zu allen relevanten Ausbildungsordnungen.

Fordern Sie einfach Ihre Zugangsdaten per Mail bei uns an!
Wenn Sie ein Ausbildungsplatzangebot einstellen wollen, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Alle Eintragungen sind natürlich kostenfrei und wenn gewünscht, leiten wir Ihre Angebote auch an die Job-Börsen der Arbeitsagenturen weiter.



Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

IHK-Lehrstellenbörse