Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 9.4444

Allgemeine Hinweise zur Abschlussprüfung in den IT-Berufen


Die Handreichung (Handbuch) zur Abschlussprüfung in den IT-Berufen soll allen Beteiligten als Leitfaden und Orientierungshilfe dienen. Sie soll den Ablauf und den Inhalt der Abschlussprüfung erläutern und in jeder Phase der Prüfung eine konkrete Handlungshilfe darstellen bzw. als Nachschlagewerk genutzt werden.

Der/Die Auszubildende muss folgende Unterlagen im Original bis zum Anmeldeschluss zur Abschlussprüfung bei der IHK Saarland einreichen:
  • Anmeldung zur Abschlussprüfung bzw. Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung
  • Projektantrag (Anhang 1)
  • Kurzbeschreibung des betrieblichen Projektes (Anlagen müssen kopierbar sein!)
Nach Genehmigung des betrieblichen Projektes muss die Projektdokumentation und die persönliche Erklärung in dreifacher Ausfertigung bei der IHK Saarland eingereicht werden.
(Abgabetermin: Abschlussprüfung Sommer: 30. April, Winter: 30. November)

Dabei sind die u. a. Formulare entsprechend der Handreichung zu verwenden:



Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Allgemeine Hinweise zur Abschlussprüfung in den IT-Berufen