Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 2089

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)


Zielgruppe

  • Fachkräfte aus der Fitness- und Gesundheitsbranche
  • Mitarbeiter in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die sich für ein betriebliches Gesundheitsmanagement interessieren.

Ziele

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines systematischen und zielgerichteten Gesundheitsmanagements im Betrieb. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kompetenzen, um betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich in einem Unternehmen zu etablieren. Anhand einer prozessorientierten Vorgehensweise lernen sie die gesundheitliche Ausgangssituation im Betrieb zu analysieren, d. h. arbeitsplatzbedingte Belastungen zu identifizieren, sowie die sich bietenden Gesundheitspotenziale zu erkennen und zielorientierte Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit daraus abzuleiten. Die Lehrgangsteilnehmer erwerben die notwendigen Kompetenzen, um spezifische Gesundheitsförderungsmaßnahmen zu planen, umzusetzen und zu koordinieren. Hinsichtlich ihrer gesundheitlichen Wirkung werden diese bewertet sowie der wirtschaftliche Nutzen aufgezeigt.

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang umfasst folgende Inhalte:
  • Grundlagen des BGM (Arbeitswelt, Gesundheitsbelastungen, Kosten von Fehlzeiten, Mitarbeitergesundheit als Kaptal, Handlungsansätze und Motive für ein BGM)
  • Rahmenbedingungen des BGM (Luxemburger Deklaration zur BGF, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Präventionsgesetz und § 20 SGB V, DIN SPEC 91020 BGM)
  • Erfolgs- und Qualitätskriterien (Qualitätskriterien des ENWHP und GKV, BGM als Führungsaufgabe, Einbeziehung der Mitarbeiter)
  • Schritte zum erfolgreichen BGM  (Bedarfsbestimmung, Analyse der Gesundheitssituation,  Planung zielgerichteter Maßnahmen, Umsetzung von Maßnahmen, Überprüfung der Wirksamkeit, Nachhaltige Verankerung)
  • Gesundheit im Betrieb selbst gestalten (Projektmanagement, Kommunikation, Netzwerke)
  • BGM in der Praxis (Events und Gesundheitstage, Einzelinterventionen, Ganzheitliche Konzepte)

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 290 Stunden

Ansprechpartner

BSA-Akademie
Frau Kristin Hunsicker
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
Tel.: +49 691 6855 0
Fax: +49 691 6855 100
Mail: info@bsa-akademie.de



Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)