Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 2023

Werteorientierte Unternehmensführung – Manager/in für Unternehmensentwicklung (IHK)


Zielgruppe

  • Unternehmer, Führungskräfte, Personalverantwortliche

Ziele

  • Optimierung von Prozessabläufen
  • Einsparung von Kosten, die durch ungelöste Konflikte, innere Kündigung, Burn-Out  und Demotivation entstehen.
  • Leistungssteigerung durch Arbeitszufriedenheit
  • Kongruenz von Mitarbeiterwertesystem und Unternehmensleitbild
  • Gewinnoptimierung durch Vergabe von Verantwortlichkeiten und Berücksichtigung des Pareto-Prinzips
  • Wertschöpfungsqualität erarbeiten: lokale und unternehmerische Möglichkeiten finden und als Nachfragemotor nutzen
  • Strategische Ausrichtung des Unternehmens am universalen, konzeptionellen Verständnis von Shared Value und Potentialausschöpfung von allen Human Resources.
  • Entlastung durch mitdenkende und verantwortliche Mitarbeiter ermöglicht die Konzentration auf die Kernaufgaben
  • Methoden- und Lösungskompetenz optimieren, Handlungsfähigkeitspotenziale erkennen
  • Entspanntes Führen: sinnvolle Impulse geben und innovative Prozesse anregen ohne sich selbst dabei aufzureiben
  • Entwicklung einer individuellen High-Performance-Leadership-Strategie

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang besteht aus 4 Modulen:
  • Modul 1: Das Unternehmen als lebendiges System verstehen und als lernende Organisation gestalten.
  • Modul 2: Unternehmensführung als Erfolgskonzept.
  • Modul 3: Managementstrategien zur Entscheidungsfindung, Bewertung und Zielerreichung.
  • Modul 4: Abschlussworkshop mit Gruppenfeedback

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 131 Lehrgangsstunden

Ansprechpartner




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Werteorientierte Unternehmensführung – Manager/in für Unternehmensentwicklung (IHK)