Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 1743

Modernisierungsspezialist/-in (IHK)


Zielgruppe

  • Qualifizierte Fachkräfte im Baustoffhandel mit akademischer Ausbildung (z. B. Bau-Ingenieur oder Architekt)
  • Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung und/oder einer Qualifizierung zum Energiefachberater oder Sanierungsfachberater

Ziele

  • Stärken von Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
    - Erweiterung der persönlichen Schlüsselkompetenzen
  • Ausbau von Problemlösungs-, Planungs- und Koordinationskompetenz
    - Erweiterung der methodischen Handlungskompetenzen
  • Aufbau von Markt-, Brachen- und Objektwissen
    - Erweiterung der themenbezogenen Fachkompetenzen
  • Auf- und Ausbau von EDV-Kompetenz zur Kommunikation, Kooperation und Netzwerkbildung
    - Erweiterung der multimedialen Kommunikationskompetenzen

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang besteht aus neun Modulen:

  • Modul 1: Medial gestütztes Lernen/Kommunikation und Kooperation
  • Modul 2: Zukunft des Modernisierungsmarktes
  • Modul 3: Wertschöpfungskette in der Marktbearbeitung
  • Modul 4: Projektmanagement und Bauphasenplanung
  • Modul 5: Selbstmanagement und Planungstechniken
  • Modul 6: Sanierungsschwerpunkte
  • Modul 7: Renovierung und Modernisierung
  • Modul 8: Aktives Verkaufen
  • Modul 9: Marketing im modernen Baustoffhandel

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 262 Stunden

Ansprechpartner




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Modernisierungsspezialist/-in (IHK)