Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 1733

Internationale Rechnungslegung (IHK)

nach IFRS unter Berücksichtigung der U.S. GAAP


Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang wurde für folgende Zielgruppen erarbeitet: Geprüfte Bilanzbuchhalter, Hochschul- und Fachhochschulabsolventen mit einschlägiger Berufspraxis, Steuerfachwirte, Fachkräfte aus den Berei-chen: Steuer- und Rechnungswesen, Controlling und Revision

Ziele

Die Absolventen sollen grundlegende Kenntnisse der International Financial Reporting Standards (IFRS) sowie einen vergleichenden Einblick in U.S. GAAP erhalten. Sie werden in die Lage versetzt, Abschlüsse nach IFRS zu erstellen und beherrschen die Grundlagen internationaler Besteuerung.

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang besteht aus fünf Trainingsmodulen:
  • Modul  1: Grundlagen internationaler Geschäftstätigkeit
  • Modul  2: Konzernrechnungslegung nach HGB
  • Modul  3: Internationale Rechnungslegung nach IFRS/IAS
  • Modul  4: Internationale Rechnungslegung nach U.S. GAAP (optional)
  • Modul  5: Internationale Besteuerung

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 176 Lehrgangsstunden

Ansprechpartner

  • wird zur Zeit im Saarland nicht angeboten

Weitere Informationen




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Internationale Rechnungslegung (IHK)