Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 1712

Rechtsmanager/in (IHK)


Ziele

Der Zertifikatslehrgang dient der Erlangung eines anwendungsbezogenen, vertieften juristischen Fachwissens im Zivil, Öffentlichen- und Strafrecht, das den Teilnehmer dazu befähigt, Rechtsprobleme fächerübergreifend unter Beachtung der Verzahnung aller Rechtsgebiete in der Wirtschaftspraxis selbständig zu bearbeiten bzw. entsprechend tiefgehende Sachbearbeitungen für Juristen der Rechtsabteilung oder der anwaltlichen Praxis durchzuführen.

Zielgruppe

Alle Personen in der wirtschaftlichen Praxis, für die ein tiefgehendes fächerübergreifendes juristisches Fachwissen von besonderer beruflicher Relevanz ist.  Hierzu gehören unter anderem
  • Geschäftsführer, Vorstände
  • Assistenten der Geschäftsführung bzw. des Vorstandes
  • Stabsmitarbeiter
  • Verantwortliche im Personalwesen
  • Projektleiter
  • Mitarbeiter in Rechtsabteilungen
  • Qualifizierte Mitarbeiter in Einkauf und Vertrieb
  • Vertreter von Verbänden und Kammern
  • Genossenschafts- und Vereinsvorstände
  • Aufsichtsratsmitglieder
  • (Wirtschafts-)Mediatoren
  • Insolvenzverwalter
  • Versicherungskaufleute und –vermittler,
  • Bankmitarbeiter mit Leitungsfunktionen
  • Handelsvertreter
  • Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und ihre Fachangestellten
  • Unternehmensberater
  • Kanzleimanager/Bürovorsteher
  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, -fachwirte
  • Bestellte Betreuer i.S.d. Betreuungsgesetzes
  • Studierende von rechtsbezogenen Studiengängen

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang besteht aus 24 Trainingsmodulen:
  • Modul 1:    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) Allgemeiner Teil
  • Modul 2:    Schuldrecht Allgemeiner Teil
  • Modul 3:    Schuldrecht Besonderer Teil
  • Modul 4:    Deliktsrecht
  • Modul 5:    Bereicherungsrecht
  • Modul 6:    Sachenrecht I
  • Modul 7:    Sachenrecht II
  • Modul 8:    Familienrecht
  • Modul 9:    Erbrecht
  • Modul 10:  Gesellschaftsrecht
  • Modul 11:  Handelsrecht
  • Modul 12:  Zivilprozessrecht
  • Modul 13:  Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Modul 14:  Strafrecht Allgemeiner Teil
  • Modul 15:  Strafrecht Besonderer Teil I
  • Modul 16:  Strafrecht Besonderer Teil II und Strafprozessrecht
  • Modul 17:  Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil I und Prozessrecht
  • Modul 18:  Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil II
  • Modul 19:  Polizeirecht
  • Modul 20:  Baurecht
  • Modul 21:  Kommunalrecht
  • Modul 22:  Grundrechte
  • Modul 23:  Staatsorganisations- und Staatshaftungsrecht
  • Modul 24:  Europarecht

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 1200 Lehrgangsstunden

Ansprechpartner

Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung (FSH) GmbH
Feldmannstraße 26
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/390-5263
Fax. 0681/3904620
Internet: www.e-FSH.de

Geschäftsführung:
RA Dipl.-Kfm. Dr. jur. D.F. Unger



Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Rechtsmanager/in (IHK)