Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 1682

Fachkraft für Gesundheitsmanagement im Betrieb (IHK)


Zielgruppe

  • Personen die sich auf betriebliches Gesundheitsmanagement spezialisieren wollen
  • Personen, die in ihrem Unternehmen verantwortlich mit der Festlegung und Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements beauftragt sind
  • Unternehmen und Vereine, die durch die Ausbildung eigener Mitarbeiter neue Dienstleistungen anbieten möchten

Ziele

  • Erarbeitung, Interpretation und Auswertung der wichtigsten Analyseebenen im betrieblichen Gesundheitssystem
  • Abstimmung und Entwicklung von Strategien für ein erfolgreiches Fehlzeitenmanagement
  • Durchführung, Kontrolle und mögliche Zielkorrektur ausgesuchter Interventionsmöglichkeiten
  • Kooperation mit den wichtigsten Entscheidungsträgern im Bereich Arbeitsschutz, Personalführung und arbeitsmedizinische Betreuung

Inhalt

Der Zertifikatslehrgang besteht aus sieben Trainingsmodulen:
  • Modul 1: Einführung in die Thematik, Psychosomatik am Arbeitsplatz  
  • Modul 2: Analyseinstrumente und Denkmodelle          
  • Modul 3: Kommunikationstraining und Moderationstechniken    
  • Modul 4: Suchtproblematik in der Arbeitswelt                
  • Modul 5: Interventionen und Strategien                
  • Modul 6: Einführung in die Projektarbeit            
  • Modul 7: Praktische Umsetzung im Betrieb

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 120 Stunden

Ansprechpartner




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Fachkraft für Gesundheitsmanagement im Betrieb (IHK)