Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



Kennzahl: 1114

Produktionshelfer Fertigung (IHK)


Zielgruppe

  • Langzeitarbeitslose mit erworbenem Berufsabschluss (Metallberufe)
  • Langzeitarbeitslose ohne Berufsabschluss mit einschlägiger Erfahrung in der spannenden Produktion, die eine Beschäftigung als Produktionsarbeiter bzw. Helfer anstreben

Ziele

  • Grundlegende Kenntnisvermittlung bis hin zur Anwendung in den Fertigungszeichnungen der Industrie
  • Beherrschung der grundlegenden Fertigkeiten des Messens und Lehrens
  • Kenntnisse über Bearbeitungsbedingungen und Zusammenhänge die eine qualitative und wirtschaftliche Fertigung beeinflussen
  • Kenntnisse über Aufbau und Funktion eines Qualitätsmanagementsystems
  • Beherrschung der Maschinenbedienung

Inhalt

Der Lehrgang besteht aus 6 Trainingsmodulen:
  • Modul 1: Technische Kommunikation
  • Modul 2: Messtechnik
  • Modul 3: Grundlagen der maschinellen Zerspannung
  • Modul 4: Aufbau und Funktion eines Qualitätsmanagementsystems
  • Modul 5: CNC-Maschinenbediener
  • Modul 6: Projektarbeit

Abschlussbezeichnung

IHK-Zertifikat

Dauer

  • 390 Stunden

Ansprechpartner




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Produktionshelfer Fertigung (IHK)