Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©Syda Productions - Fotolia.com

Motiv: ©Syda Productions - Fotolia.com

Kennzahl: 17.13561
07.11.2017

IHK Saarland ehrt 104 Landesbeste in Aus- und Weiterbildung

IHK-Vizepräsidentin Sonja Anton: Perspektiven einer Berufsausbildung allzu oft verkannt


Bei ihrer diesjährigen Bestenfeier am 7. November im Saarbrücker E- Werk hat die IHK Saarland 104 Teilnehmer der IHK-Abschlussprüfungen als „Landesbeste“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, gratulierte IHK-Vizepräsidentin Sonja Anton den 87 besten Absolventen einer IHK-Berufsausbildung zu ihren vorbildlichen Leistungen. Mit den Absolventen wurden auch die jeweiligen Ausbildungsbetriebe für ihr hervorragendes Engagement geehrt und die Leistungen der beruflichen Schulen gewürdigt. Für besonders gutes Abschneiden bei Weiterbildungsprüfungen erhielten 17 Teilnehmer eine Auszeichnung. Das Unterhaltungsprogramm wurde von den „Magic Artists“ gestaltet.
In ihrer Ansprache vor den rund 800 Besuchern der Festveranstaltung bedankte sich die Ministerin für das große Ausbildungsengagement der saarländischen Unternehmen und betonte: „Die beste Investition ist immer noch eine Investition in die Köpfe der Menschen. Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung war die beste Investition in ihre berufliche Zukunft. Den Absolventinnen und Absolventen stehen nun alle Chancen offen und der Wirtschaftsstandort Saarland bietet die passenden Rahmenbedingungen dazu.“
Trotz der ungebrochen hohen internationalen Anerkennung der deutschen Berufsausbildung in internationalen Diskussionen und bei den Nachbarländern, so IHK-Vizepräsidentin Sonja Anton, sei die Zahl der neu eingetragenen Ausbildungsverträge im IHK-Bereich nach mehreren Jahren erstmals wieder leicht gesunken. Zunehmend mehr Betriebe haben Probleme, ihre angebotenen Stellen zu besetzen.
Anton: „Die Zahl der Schulabgänger sinkt weiter. Und immer mehr Schulabgänger haben Abitur und beginnen danach ein Studium. Oft ist der Grund schlichtweg der, dass zu viele verkennen, welche hervorragenden Perspektiven eine Berufsausbildung bietet.
Unsere IHK wirbt daher seit 2015 mit der Ausbildungskampagne „Das beste Training Deines Lebens“ für die vielfältigen Möglichkeiten und Karrierechancen einer Ausbildung.“

Sonderpreise für die „Besten der Besten“
Verschiedene Einrichtungen der saarländischen Wirtschaft ermöglichten die Verleihung von Sonderpreisen für herausragende Leistungen:

  •  Sonderpreis für die beste kaufmännische Prüfung, gestiftet vom saarländischen Sparkassenverband: Nadja Gorges, Kauffrau im Einzelhandel
  •  Sonderpreis des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie für die Metallberufe: Kevin Wendel, Werkstoffprüfer in der Fachrichtung  Metalltechnik
  •  Sonderpreis des Verbandes der Saarhütten für die beste Leistung in den Elektroberufen: Jerome Hilt, Elektroniker für Betriebstechnik.
  •  Sonderpreis der Torpedo Garage Saarland GmbH für den besten Weiterbildungsteilnehmer: Sandra Willmes, Ausbildung der Ausbilder.

Mehr im Internet zur Ausbildungskampagne unter: http://bestestraining.saarland/