Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © moonrun - Fotolia.com

Motiv: © moonrun - Fotolia.com

Kennzahl: 15.13512

Infoveranstaltung: Internationale Verrechnungspreise – Konflikte erkennen und managen

IHK Saarland, KPMG AG


Beginn: Montag, 13. November 2017, 15:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Haus der Ärzte, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken, Raum: Großer Saal, 1.OG.

Anmeldeschluss: 12.11.2017

Informieren sie sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der internationalen Verrechnungspreise und nutzen Sie die Gelegenheit, mit den KPMG-Experten aus dem Bereich „Global Transfer Pricing Services“ aktuelle Themen zu diskutieren.

Die Halbtagesveranstaltung steht im Zeichen der Debatte der Veränderungen, die sich aus dem „Base Erosion and Profit Shifting“ (BEPS) Projekt der OECD ergeben haben. Außerdem klären wir die Frage nach den praktischen Auswirkungen für Steuerpflichtige in Deutschland. Themenschwerpunkte der Veranstaltung werden neben einer Einführung die Themen Dokumentationsmanagement, Dienstleistungsverrechnung, und ausgewählte Betriebsprüfungsfälle sein.

Zu dieser Veranstaltung laden wir in Zusammenarbeit mit KPMG interessierte Unternehmer sehr herzlich ein. Bei einem anschließenden kommunikativen Imbiss können Sie Gedanken mit unseren Referenten austauschen.Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Programm

15:00 Uhr
Begrüßung und Moderation
Oliver Groll
, IHK Geschäftsführer International
Gerhard Heinz
, Partner Tax, KPMG AG Saarbrücken

Einführung in die Internationale Verrechnungspreise und Dokumentationsmanagement
Achim Roeder
, KPMG AG, Frankfurt

Dienstleistungsverrechnung
Achim Roeder
, KPMG AG, Frankfurt

10 Min Pause

Ausgewählte Betriebsprüfungsfälle
Achim Roeder
, KPMG AG, Frankfurt
Gerhard Dincher
, KPMG AG, Saarbrücken

18:00 Uhr
Kommunikativer Imbiss

Veranstalter

  • IHK Saarland, KPMG AG

Veranstaltungsort

  • Haus der Ärzte

    Faktoreistraße 4
    66111 Saarbrücken
    Raum: Großer Saal, 1.OG.