Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © tashka2000 - Fotolia.com

Motiv: © tashka2000 - Fotolia.com

Kennzahl: 2156

Neue Gigabitprämie bringt saarländische Unternehmen schneller ans Glasfasernetz


Mit dem neuen Förderprogramm bietet die Landesregierung saarländischen Unternehmen einen Anreiz, möglichst frühzeitig in einen eigenen gigabitschnellen Glasfaseranschluss zu investieren. Insgesamt stehen dazu 1 Million Euro als Landesprämie zur Verfügung. Mit dem bundesweit einmaligen Förderprogramm unterstützt die Landesregierung hochdigitalisierte Unternehmen und Firmen, die höhere und symmetrische Bandbreiten benötigen.

Hintergrund ist, dass der Zugang zu schnellem Internet die wichtigste Voraussetzung für die digitale Transformation ist. Bis Ende 2018 wird das Saarland nahezu flächendeckend mit Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s versorgt sein. Dann kommt das schnelle Internet meist in Form von Glasfaserleitungen immer näher an die einzelnen Grundstücke und Gebäude heran. Im saarlandweiten Durchschnitt wird der nächste Kopplungsknoten zum Glasfasernetz bis Ende des nächsten Jahres nur noch 300 Meter von den Endkunden entfernt sein. Hochbedarfsträger können gegen entsprechende Kostenbeteiligung bei den Netzbetreibern einen eigenen Glasfaseranschluss erhalten. Hierzu wird ausgehend vom nahegelegenen Netzknoten Glasfaserkabel bis zum Gebäude neu verlegt.

Mit der Gigabitprämie übernimmt die Landesregierung bei der Einrichtung eines eigenen Glasfaseranschlusses bis zu 25 Prozent der Anschlusskosten, die der Hochbedarfsträger für die Tiefbauarbeiten trägt. Die Förderung ist bis längstens Ende 2018 befristet. Sie gliedert sich in mehrere aufeinanderfolgende Förderaufrufe, innerhalb derer Förderanträge eingereicht werden können. Interessenten, die gleich zu Beginn der Gigabitprämie dabei sein möchten, können ihre Förderanträge bis zum 27. November vorbereiten und einreichen.

Weitere Informationen zum Programm, zu den Fördervoraussetzungen und zum Ablauf des Antrags-und Förderverfahrens stehen unter http://gigabitpraemie.saarland.de zum Abruf bereit. Zu den üblichen Bürozeiten ist eine Servicehotline für Förderinteressente unter der Rufnummer 0681 501 1270 geschaltet.




Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Neue Gigabitprämie bringt saarländische Unternehmen schneller ans Glasfasernetz